Tag Archives: ene mene suprahene

Manchmal ist es so, als ob das Leben einen seiner Tage herausgriffe und sagte: ‚Dir will ich alles schenken! Du sollst solch ein rosenroter Tag werden, der im Gedächtnis leuchtet, wenn alle anderen vergessen sind.

Astrid Lindgren

Steinobst

Eckzahn

Riesenkohl- dampf

Quetschkom- mode

Spitzel

scrollen

Zehen

Teeexperte

Nerdecke

Lebensab- schnittsge- fährte

Fußbett

psychische Beihilfe

horrend

Schwarze

sch… Warze

Bondage

Gürkchen

winden

Ein starkes Verb.

Anliegen

Porchetta

Erfolg

Ab geht er, der Hans Peter.

weise

Schwarzkittel

Kurschatten

entbeint

geiler Scheiß

Hüttenkäse

Praline

Hantel

Speichel